Sonntag, 26. Juli 2015

Hornhaut-Entferner von Elle by Beurer

Im Test: Beurer Hornhaut-Entferner #Beurer #mfbt15 #gesponserter Post


 Beurer war einer der Sponsoren beim #mfbt15 Bloggertreffen. Für jeden Teilnehmer gab es den
 beurer - Hornhatutentferner - MPE 50.


Als ich erfahren habe, dass ich den Hornhautentferner testen darf, habe ich mich sehr gefreut :)

Unsere Fußpflege hat leider seit Längerem schon geschlossen und ich war schon seit einer ganzen Weile auf der Suche, wie ich meine Füße und die meines Mannes schön bekomme. Gerade im Sommer, wenn viel barfuß gelaufen wird, oder wir tragen offene Schuhe, da sind gepflegte Füße für mich das A und O. Und dank diesem tollen Gerät, nun auch keine große Arbeit mehr.

Zuerst möchte ich euch das Gerät ein bißchen näher vorstellen:

Im Lieferumfang sind zwei Metallveredelte Aufsätze, fein und grob, mit einer Schutzkappe, die die Hautpartikel auffängt. Es gibt zwei Geschwindkeitsstufen, ein extra helles LED Licht und das ganze Gerät ist abwaschbar. Es kann auf trockener, wie auf nasser Haut angewendet werden, ist für Hände, Füße und Ellbogen geeignet. Dank seiner schnell Ladefunktion ist es schnell wieder aufgeladen.


Jetzt habe ich mir meinen Mann geschnappt und ihn heute mal verwöhnt, ich habe ihm eine "professionelle" Pediküre zukommen lassen ;) Die Füße von ihm sind immer sehr trocken und rissig, obwohl er sie jeden Abend cremt und er hat dicke Schwielen an den Zehen.




Anwendung ist super einfach, zu fest drücken kann gar nicht passieren, da das Gerät sofort stoppt.
Er hat nichts groß gespürt, vielleicht ein leichtes Kitzeln hier und da, er fand es aber sehr angenehm.

Im null komma nix war sehr viele Hautpartikeln runtergehobelt, das ging mir leicht und locker von der Hand.






Direkt nach der Anwendung, bevor die Füße gereinigt waren, sah ich noch nicht viel, da sich die kleinen Hautpartikel am Fuß festgesetzt hatten, aber als ich mit der Hand über den Fuß gefahren bin, habe ich schon gespürt, wie zart er jetzt ist.





Nachdem ich die Füße dann mit einem feuchten Tuch abgerieben habe und sie eingecremt sind, dann dieses Ergebnis 






Und das Ergebnis ist echt erstaunlich. Sogar die Schwielen an den Zehen sind weg gegangen, die Füße sehen einfach perfekt aus, wie von einer Fachkraft behandelt, aber ich will mich ja nicht selber loben, hust, ähem...


Mein Fazit:
Dieses tolle Gerät darf dauerhaft bei uns bleiben und dank der tollen Metallveredelten Aufsätzen, die nicht getauscht werden können, haben wir nicht mal Folgekosten, wie bei vielen Konkurenzartikeln.



Das/Die Produkt/e wurde/n uns von der oben genannten Firma für meinen Bericht kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Meine Testberichte spiegeln meine gemachten Erfahrungen zu 100% wieder, ebenso wie meine eigene Meinung!
*sponsored Post

1 Kommentar:

  1. Hallo Heike :)

    Super, dass sich dein Mann hier als Testobjekt zur Verfügung gestellt hat ;) Meiner ist nicht zu 100% von dem Hornhautentferner begeistert, ihm dauert es zu lange xD Ich hingegen finde Elle klasse. Meine Füße haben schon lange nicht mehr so gut ausgesehen und das alles so einfach und schnell :)

    Liebe Grüße
    Andrina

    AntwortenLöschen

Hinterlasse hier gerne einen lieben Kommentar für Frauchen und mich